28 Tage Widerrufsrecht
Persönliche Beratung: tobias@divino.de
Versandkostenfreie Lieferung in Münster und ab 120€ Bestellwert

Nachlese: erste Hausmesse von divino Weinhandel in Münster

 


Ein Schuss ins Blaue

Jetzt ist sie gelaufen, die erste Hausmesse von divino Weinhandel. Und ganz ehrlich: so recht wusste vorher ja niemand, wie die ganze Veranstaltung ausgehen würde. Dementsprechend konnte ich Andrea Casalini und Renato Ferrero auch nicht allzuviel zum geplanten Ablauf sagen, als die beiden am Freitag eintrafen. beschränkten uns darauf, den Tresen aufzubauen und uns einzurichten.




Andrea, Tobias und Renato, mal nicht mit Wein
Andrea, Tobias und Renato, mal nicht mit Wein

Das Programm


stand auch von vornherein fest:

"Il Falò", Barbera "Goretta" und der neue 2006er Barolo "Gattera" von Renato Ferrero, ergänzt durch Chardonnay "A Taj" und Rosé von der Cascina Castlèt,

frisch abgefüllter Prosecco frizzante "divino.de" von Andrea Casalini - unser ganzer Stolz-, dazu sein Prosecco Spumante Extra Dry,

schließlich noch 2009er Weißer Burgunder, Piesporter Riesling, Piesporter Goldtröpfchen Riesling Kabinett und Piesporter Domherr Riesling trocken von Gernot Hain.




Die Ouvertüre



Stinco, zu Deutsch: Eisbein!
Stinco, zu Deutsch: Eisbein!

Über die Abendgestaltung musste ich mir zum Glück keine Gedanken machen, denn die Ansage von Andrea und Renato war klar: Deutschland? Fleisch und Bier! Also ging es, zusammen mit Mario Joka und Sandra Götting, den Eigentümern der roestbar, ins alte Gasthaus Leve - Gelegenheit, sich kennen zu lernen und Sprachkenntnisse aufzufrischen.



Sprachprobleme? I wo :-)
Sprachprobleme? I wo :-)

Am Ende wurden Deutsch, Englisch, Französisch und Italienisch gleichzeitig am Tisch gesprochen, quasi ein geglückter Turmbau zu Babel.




Der Messetag



Den kenn' ich doch vom Wochenmarkt?
Den kenn' ich doch vom Wochenmarkt?

begann erwartungsgemäß ruhig. Gernot Hain traf morgens ein und baute eine unschlagbare Weißweinauswahl auf. Die Stammkundschaft der roestbar kam zum Kaffeetrinken - die Verkaufsschlager bis zum Nachmittag waren eindeutig Olivenöl von Le Lame und Trüffelbutter von Tartuflanghe. Genügend Zeit also für ein Pläuschchen mit Bekannten.



Jetzt geht's los!
Jetzt geht's los!

Am Nachmittag wurde es dann richtig schön voll. Bei der Auswahl des Sortiments für die Messe haben wir wohl richtig gelegen: alle angebotenen Weine wurden nachgefragt, verkostet und auch gekauft.




Fazit



Gernot, Renato, Tobias und Andrea
Gernot, Renato, Tobias und Andrea

Ein rundum gelungener Tag, mit dem alle, die Winzer, die roestbar-Leute und natürlich auch das Team von divino Weinhandel sehr zufrieden waren.

Grund genug, die Veranstaltung zu wiederholen: am Samstag, 3. März 2012 werden, wenn nichts dazwischen kommt, Françoise Antech und Gabi van Dael von Georges & Roger Antech aus Limoux und Christophe Jaume von der Domaine Grand Veneur aus Orange ihre Weine vorstellen.


Herzliche Grüße aus Münster

und Ihnen allen frohe Ostern

Ihr Tobias Voigt



Tobias bei der Arbeit
Tobias bei der Arbeit




 
 
 
 

Kommentar schreiben

 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.