28 Tage Widerrufsrecht
Persönliche Beratung: tobias@divino.de
Versandkostenfreie Lieferung in Münster und ab 120€ Bestellwert

Winzerfeature: Bodegas Ochoa aus Navarra

Ochoa_Familie_590_196

 

Was lange währt...

Die Weine von Javier Ochoa und seiner Frau Mariví Alemán kenne ich bereits seit den neunziger Jahren. Um so größer war die Freude, vor einigen Jahren mit der nachfolgenden Generation, bestehend aus den beiden Töchtern Adriana und Beatriz, Bekanntschaft zu machen. Adriana ist in Papas Fußstapfen getreten und macht den Wein, Beatriz kümmert sich, wie früher Mama Mariví, um Administration und Kundenbetreuung.

 

Das Credo der Ochoas: Terroir, Terroir, Terroir

Da sind sich Javier und Adriana einig: Qualität und Individualität der Weine entstehen im Weinberg. Nur wer, im Einklang mit der Natur, um Mikroklima, Bodenbeschaffenheit, Eigenarten der verschiedenen Rebsorten und Lagen sowie die optimalen Lesezeitpunkte weiß und dazu noch das nötige Bauchgefühl hat, kann wirklich gute Weine herstellen. Alle folgende Arbeit im Keller vermag diese Qualität bestenfalls zu erhalten, aber niemals zu verbessen.

 

Das Portfolio - Ochoa bei divino Weinhandel

Das alteingesessene Familienweingut - Javier ist in fünfter, Adriana in sechster Generation Winzer(in) - bietet verschiedene, im Stil sehr unterschiedliche Linien an, für die entweder Vater Javier oder Tochter Adriana verantwortlich sind. Beide betreuen die Serie "Calendas", bestehend aus Blanco, Rosado und Tinto D.O. Navarra; alle drei erfrischende, aromatische und verhältnismäßig leichte Weine mit überraschend gutem Preis-Leistungs-Verhältnis.

 

Ochoa Calendas Blanco D.O. Navarra

Der Weißwein des Hauses wird aus 70% Viura (in Katalonien Macabeo genannt), die dem Wein Frische und Lebendigkeit verleihen, 23% Chardonnay, verantwortlich für Weinigkeit und Statur, sowie 7% Moscatel für die Aromatik, gekeltert. Leichte, floral-tropikale, duftige Aromen, gepaart mit frischer, fruchtiger Lebendigkeit. Ein feiner, im Alkoholgehalt maßvoller (11,5%) Easydrinker fern der eingetretenen Standardrebsorten-Pfade.

 

Ochoa Calendas Rosado D.O. Navarra

Klassisch navarresischer, Garnacha-dominierter Mischsatz (70% Garnacha, 30% Tempranillo) Der kurze, sechsstündige Aufenthalt auf der Maische und das aromenschonende Dekantieren des Mostes ("Sangrado") ohne Pressung ergeben einen erfreulich erfrischenden, leuchtend himbeerpinken Rosé. In der Nase intensive Aromen nach wilden Erdbeeren und Himbeeren. Am Gaumen sauber, feinfruchtig, gut strukturiert und ausgewogen. Ein schöner Terrassenwein, der auch gut zu Salaten, zum Grillen oder zu Tapas aller Art passt.

 

Ochoa Calendas Tinto D.O. Navarra

Aus 70% Tempranillo sowie 30% Garnacha gekeltert, übernimmt der purpurfarbene Calendas innerhalb des reichhaltigen Angebots verschiedener Rotweine bei Ochoa die Rolle des Jokers. Ein echter Vino Joven von überraschend hoher Qualität, passend zu jeder Gelegenheit und Jahreszeit. In der Nase intensive Aromen nach reifen roten Beeren, setzen sich die Erbeer- und Himbeertöne am Gaumen fort, gepaart mit milden, gut eingebundenen Tanninen und reifer Fruchtigkeit. 

 

Juniorwinzerin Adriana Ochoa ist für eine eigene Serie mit dem Namen "8A" ("Ocho-A) verantwortlich.

 

Adriana Ochoa 8A Uva Doble Blanco D.O. Navarra

Für ihren Weißwein "Uva Doble" reicherte sie den Lokalmatador Macabeo, auch Viura genannt, nicht, wie üblich, mit Chardonnay, sondern mit 20% Viognier an, einer Rebsorte, die sie in Australien kennenlernte und die auch ich persönlich sehr schätze. Zusammen mit sechs Monaten Lagerung auf der Hefe entsteht so ein Weißwein, der genau das zeigt, was vielen Macabeos fehlt: feine florale und fruchtige Aromen, gepaart mit cremiger Reife.

 

Adriana Ochoa 8A Mil Gracias Graciano Crianza D.O. Navarra

Der 8A („Ocho-A“) Mil Gracias („Tausend Dank“) ist der Rotwein, den Adriana Ochoa schon immer auflegen wollte. Normalerweise wird die alte Rebsorte Graciano nur in Mischsätzen verwendet, aber sie hat der Varietät schon immer zugetraut, für sich einen anspruchsvollen Wein zu ergeben. Und da ist er nun: 100% Graciano, als Crianza ausgebaut und Adrianas ganzer Stolz.

Der Wein benötigt Luft, um seine Aromen zu entfalten; bitte dekantieren Sie ihn daher. Nach einer Stunde wird Ihnen der 8A Mil Gracias Ihre Geduld mit feinen, von sanfter Mineralität begleiteten Aromen nach reifen dunklen Beeren und weißem Pfeffer belohnen. Am Gaumen hocharomatisch und mit sanften Tanninen ausgestattet, macht der Graciano sofort Lust auf ein zweites Glas!

 

Die Serie "Javier Ochoa" liegt, wie der Name schon sagt, in den Händen von Padron Javier Ochoa. Ich habe mich für die repräsentative Einzellagen-Crianza aus 100% Tempranillo und die großartige Reserva aus Tempranillo, Cabernet Sauvignon und Merlot entschieden. Dazu kommt noch das hervorragende, kaltgepresste Olivenöl aus der regionalen Sorte Arbequina.

 

Ochoa Tempranillo Crianza D.O. Navarra

Javier legte diese Crianza 1987 auf, um die außergewöhnliche Qualität der Einzellage „Finca Santa Cruz“ in einem reinsortigen Wein zu manifestieren und dazu dem Tempranillo ein Denkmal zu errichten. Damit ist die Tempranillo Crianza der zentrale Wein im Sortiment von Ochoa. Er repräsentiert Terroir, Stil sowie Identität des Hauses wie kein anderer und ist damit seit vielen Jahren Crianza-Referenz für viele Weinfans rund um die Welt.

Intensiv rubinrot, zeigt der Wein rebsortentypisch leichte kirschrote Reflexe. In der Nase dominieren reife Aromen von Kirsche, Johannisbeere und Brombeere, unterlegt von duftigen Vanilletönen. Am Gaumen setzt sich der fruchtige Charakter fort, elegant und nicht zu vollmundig, gepaart mit charakterspendenden, jedoch gut eingebundenen Tanninen. Delikat!

 

Ochoa Tinto Reserva D.O. Navarra

Für seine Reserva verwendet Javier Ochoa ausschließlich perfekt ausgereiftes, handverlesenes Rebgut. Der fertig vergorene Jungwein aus 55% Tempranillo, 30% Cabernet Sauvignon und 15% Merlot ruht zwölf Monate in 225l-Barriques aus französischer sowie amerikanischer Eiche, danach mindestens 2 Jahre auf der Flasche.

Der Aufwand lohnt sich: von lebendiger, rubinroter Farbe, bietet der Wein sowohl in der Nase, als auch am Gaumen, eine unwahrscheinlich komplexe Aromenvielfalt von reifen dunklen Beeren, Vanille, Schokolade, Tabak sowie Kaffee. Die Reserva ist elegant, vollmundig und wundervoll ausgewogen, mit reifen, seidigen Tanninen, gutem Rückgrat und langem Nachhall.

 

Ochoa Arbequina Aceite di Oliva extra virgen D.O. Navarra

Verwendet wird ausschließlich Arbequina, die beste Olivensorte Nordspaniens. Das kaltgepresste "Aceite extra virgen" präsentiert sich intensiv-vollmundig, olivenfruchtig, fein und ohne Bittertöne im Abgang. Unverzichtbar zu Tapas, adelt es jedes Salatdressing und jeden Dip. Durch seine hohe Reinheit eignet es sich sogar zum Braten.

 

Das Probierpaket

Eine schöne Weinauswahl von Ochoa erhalten Sie als Probierpaket Nr. 45 "Bodegas Ochoa aus Navarra"

 
 
 
 

Kommentar schreiben

 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.