28 Tage Widerrufsrecht
Persönliche Beratung: tobias@divino.de
Versandkostenfreie Lieferung in Münster und ab 120€ Bestellwert

Viognier

MontVentoux_590_196

 

Die Geschichte

Viognier gehört, zusammen mit Clairette, Marsanne und Roussanne, zu den am weitesten verbreiteten Rebsorten in Südfrankreich. In den achtziger und neunziger Jahren, als in der ganzen Welt nur noch reinsortiger Chardonnay, am besten im Barrique ausgebaut, und vielleicht noch Sauvignon Blanc eine Zukunft für die Winzer zu versprechen schien, ging der Qualitätsweinanbau dieser Sorten rapide zurück.

Und heute?

Mittlerweile besinnt man sich eines besseren, da man erkannt hat, dass der Anbau autochtoner, also regional heimischer, über Jahrhunderte dem Terroir und der lokalen Genusskultur angepasste Varietäten, nicht nur zu mehr Marktvielfalt, sondern auch qualitativ zu weitaus besseren Ergebnissen führen können. Dazu gehörte auch, einzusehen, dass das Heil nicht immer im reinsortigen Wein, sondern, wie früher fast immer üblich, auch in Mischsätzen, also Cuvées verschiedener Rebsorten, gesucht und gefunden werden kann.

In vielen Übersee-Weingebieten wird, der allgemeinen Hinwendung zu südfranzösischen Rebsorten entsprechend, mittlerweile ebenfalls Viognier angebaut, um Weiß- und sogar Rotweincuvées zu verfeinern. Die reinsortigen Versuche jenseits der Ozeane oder des Äquators überzeugen allerdings bisher nicht wirklich. Vielleicht teilt der Viognier hier das Schicksal anderer typischer Terroir-Rebsorten wie zum Beispiel Riesling, Nebbiolo oder Sangiovese, die nur in der Heimat wirklich exzellente Ergebnisse erbringen.

Der Charakter

Viognier ist hocharomatisch, leicht zitrusduftig und floral ähnlich dem Sauvignon Blanc, aber ohne dessen grasige Note; als Fruchtaromen dominieren ganz klar Aprikose und Pfirsich, vielleicht vergleichbar dem aktuell recht beliebten spanischen Verdejo. Die Rebsorte eignet sich sowohl für reinsortige Weine, als auch für Cuvées. Reinsortig verarbeitet ergibt er vollmundige, fruchtbetonte Weine, die, ähnlich dem Chardonnay, über ein gewisses Alterungspotenzial verfügen und dementsprechend nach einigen Jahren Flaschenreife zarten, sahnigen Schmelz entwickeln.

Viognier bei divino

divino Weinhandel führt drei Viognier-Weine. Zwei kommen von der Domaine Grand Veneur / Alain Jaune & FIls aus Orange. Der Réserve Grand Veneur Côtes du Rhône A.C. Blanc ist ein aromatischer Mischsatz aus Viognier, Roussanne und Clairette, der feine, alterungsfähige Blanc de Viognier Côtes du Rhône A.C. ist, wie der Name schon sagt, reinsortig. Der dritte im Bunde wird vom Château de Corneilla aus dem Roussillon gekeltert: als Domaine de Paradis Viognier "Croix de Terre" ist er die erfrischende, fruchtbetonte Variante.

 
 
 
 
 

Kommentar schreiben

 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.