28 Tage Widerrufsrecht
Persönliche Beratung: tobias@divino.de
Versandkostenfreie Lieferung in Münster und ab 120€ Bestellwert

Wein des Monats April 2015: 2013er Domaine du Paradis Viognier "Croix de Terre" mit 15% Rabatt

 

Corneilla_Brunnen_590_196

 

Die wiedererweckte große Weißweinrebe Südfrankreichs ergibt einen superben, duftig-frischen Wein fern jeglicher Barrique-Moden

"Domaine du Paradis" nennt William Jonquères d'Oriola seinen Viognier aus dem Rousillon - ein passender Name, wie wir finden. Vor allem aus den Überseeländern kommen nämlich viele Barrique-Viogniers und mit Viognier "veredelte" Rotweine. Nur: gleichsam wie Sangiovese am besten in Mittelitalien, Chardonnay im Burgund und Riesling in Deutschland gelingt, bringt auch Viognier die besten Ergebnisse, wenn er in seiner Heimat Südfrankreich angebaut, gekeltert und ausgebaut wird. Und mit Weinbau hat die Familie d'Oriola immerhin seit dem Jahr 1485 Erfahrung. Der Viognier Croix de Terre ist blassgelb mit grünlichen Reflexen. Das Bukett ist leicht floral (man denkt an Lindenblüten), Birnen-, Aprikosen- und Pfirsicharomen dominieren jedoch, etwas Zitrone ist auch zu erahnen. Am Gaumen ist der Wein ungemein erfrischend und dennoch vollmundig. Wir empfehlen den Domaine du Paradis Viognier Croix de Terre zu jeder Gelegenheit, besonders jedoch als Aperitif oder zu feinen Meeresfrüchten. Der Wein lässt sich jung wunderbar trinken, gefällt jedoch, ganz Viognier-typisch, auch noch nach einem Jahr Reifezeit.

Bis Ende April 2015, jedoch nur, so lange der Vorrat reicht, erhalten Sie den 2013er Domaine du Paradis Viognier "Croix de Terre" zu folgenden Sonderpreisen:

Einzelflasche: € 5,60 (statt 6,60)

6er-Karton: € 31,90 (statt 37,60)

12er-Karton: € 61,60 (statt 72,60)

 

 
 
 
 
 

Kommentar schreiben

 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.