28 Tage Widerrufsrecht
Persönliche Beratung: tobias@divino.de
Versandkostenfreie Lieferung in Münster und ab 120€ Bestellwert

Winzerbesuch: Weingut Hain

 Hain_Piesport_590_196

 

 

Das Weingut

Alle Moselweine im Sortiment von divino Weinhandel kommen vom Weingut Hain aus Piesport. Gernot Hain, der den Betrieb in den neunziger Jahren von Vater Kurt übernommen hat, produziert auf knapp zehn Hektar eigenem Rebland neben den verschiedenen Riesling-Qualitäten auch Burgundersorten und Chardonnay.

Das Weingut Hain befindet sich im alten Ortskern von Piesport, am linken Moselufer etwa 18 Kilometer flussaufwärts von Benkastel-Kues gelegen. Zum Betrieb gehört das kleine Weinhotel und Restaurant "Piesporter Goldtröpfchen", das von Gernots Frau Susanne geführt wird.

 

Die Weinberge

Direkt hinter dem Weingut erhebt sich der berühmte Steilhang von Piesport, der, wie die Ränge eines römischen Amphitheaters, den Ort in einem nach Süden ausgerichteten Halbkreis umrahmt und dem Riesling so ein perfektes Mikroklima bietet.

Dieser Weinberg besteht hauptsächlich aus zwei Spitzenlagen, in denen das Weingut Hain ausschließlich Riesling auf Eigenbesitz anbaut: Das Piesporter Goldtröpfchen und der Piesporter Domherr. Von hier stammen die Prädikatsweine des Hauses: Kabinette, Spätlesen und Auslesen.

Am gegenüberliegenden Moselufer, dort, wo Neu-Piesport (oder Niederemmel) liegt, befindet sich die Lage Piesporter Treppchen auf Sedimentböden im Moselgleithang. Hier gedeihen vor allem Weißburgunder, Spätburgunder und Chardonnay, aber auch Riesling. Die Basisweine, "Piesporter Riesling" genannt, werden aus Lesegut beider Weinberge gekeltert.

 

Die Weine

 

Weißburgunder Q.b.A. trocken

Gernot Hain stellt sich mit seinem Weißen Burgunder bewusst gegen den allgemeinen Trend zum Grauburgunder, obgleich letzterer sowohl im Weinberg weniger Aufwand verursacht, als auch im Keller weniger empfindlich zu handhaben ist. Das Ergebnis spricht jedenfalls für sich: der Wein ist unerwartet intensiv und vollmundig am Gaumen, ohne fett oder ölig zu erscheinen. Die ausgeprägte Fruchtigkeit und die feine Säure stehen in gut ausgewogenem Verhältnis zueinander. Sie geben dem Wein in der Jugend bissige Frische und nach einem Jahr Reife eine Feinnervigkeit, die den vielen dünnen Pinots von dies- und vor allem jenseits der Alpen völlig fehlt.

 

Chardonnay Q.b.A. trocken

Gerade einmal 1000 Quadratmeter groß ist der Weingarten im Piesporter Treppchen - aber durch seinen Sedimentboden perfekt geeignet für Weine aus der Burgunderfamlie, zu der der Chardonnay zählt. 2008 wurden die Rebstöcke gesetzt; 2011 gab es bereits die erste, viel versprechende Probekelterung. Nur 25% der Marge habe im Barrique überwintert, was dem Chardonnay statt toastiger, holziger oder karamelliger Schwere eine feine, hintergründige Abrundung verleiht. Auf diesen hervorragenden Wein, den Gernot Hain und ich als gemeinsames Projekt aufgelegt haben, sind wir besonders stolz!

 

Spätburgunder Blanc de Noir Q.b.A. trocken

Nach Weißburgunder, Chardonnay&Weißburgunder sowie Chardonnay (der mit den Burgundervarietäten eng verwandt ist) präsentiert divino jetzt den Spätburgunder Blanc de Noir vom Weingut Hain in Piesport an der Mosel, einen, wie die Franzosen sagen, "Vin Gris". Zwischen Weißwein und Rosé einzuordnen, begeistert der Wein durch sein duftiges Bukett, feine elegante Frucht und genügend Struktur, um aromenreiches Essen anständig zu begleiten. Toll zum Spargel, wenn Weißburgunder zu wuchtig wäre und immer eine Empfehlung wert für alles, was aus dem Meer kommt!

 

Piesporter Riesling Q.b.A. trocken & feinherb

Quasi als Ouvertüre zu den großartigen Prädikatsweinen präsentieren sich die Q.b.A.-Rieslinge: Weine, die allesamt auch als Kabinette überzeugen könnten. Sie zeigen mit ihrer ausgeprägten Frucht und der leicht herben Finesse, welche die ausbalancierte Säure und der Schieferboden der Mittelmosel dem Wein verleihen, beispielhaft den Stil des Hauses Hain. Die trockenen Weine zeichnen sich durch erfrischende Kraft und Mineralität aus, gepaart mit deutlicher Riesling-Frucht. Die feinherbe Variante erweitert das Spiel von Mineralität, Frucht und feiner Säure noch durch ihre moderate Restsüße.

Beide Varianten gewinnen nach ein bis zwei Jahren an Reife und Ausgeglichenheit, lassen sich aber auch jung trinken. Der besondere Genuss besteht dann in der saftig-fleischigen Frische des erst vor kurzer Zeit abgefüllten Weins.

 

Piesporter Goldtröpfchen Riesling Kabinett trocken & feinherb

Die Weine von der Spitzenlage Piesporter Goldtröpfchen nehmen, gemäß ihrer Einordnung als Prädikatsweine zwischen den soliden Qualitätsweinen und den feinen Spät- bzw. Auslesen, die zentrale Position im Sortiment des Weinguts ein - dementsprechend repräsentieren sie in geradezu idealer Weise den Stil des Hauses. Die trockene Variante zeigt große Eleganz durch die schöne Balance zwischen gut eingebundener Säure und ausdrucksvoller Riesling-Frucht. Diese Eigenschaft besitzen die feinherben Kabinette in noch stärkerem Maße: sie begeistern durch ein faszinierendes Wechselspiel von Säure, Frucht, Mineralität und maßvoller Restsüße.

Alle Kabinette kommen trinkreif in den Verkauf, halten sich jedoch weitere drei bis vier Jahre. Durch die Alterung in der Flasche wird die fast perlende Frische einer immer feiner und nuancierter komponierten Komplexität weichen, ein Effekt, der sonst nur bei höherwertigen Prädikatsweinen auftritt. Gernot Hain sagt übrigens zum Thema Prädikate: 'Das Mostgewicht würde auch für eine Einstufung als Spätlese reichen, aber vom Charakter her sind die Weine eben perfekte Kabinette'. Wir sagen: das ist Understatement als Philosophie! 

 

Riesling Sekt trocken

Bei Gernot Hain werden nur gut ausgereifte, hochwertige Beeren zu Sekt verarbeitet - an der Mosel leider eine Seltenheit; sind doch die großen Kellereien allzuoft Auffangbecken für minderwertiges, unreifes Lesegut, das dort mit viel klebriger Zuckersüße versetzt die anerkannt grausigen "Markensekte" ergibt. Wir freuen uns dagegen auf ein fein ausbalanciertes Produkt, in dem viel Handarbeit steckt. Der Riesling Sekt Brut ist ein feinperliger Jahrgangssekt aus Flaschengärung, der sich vor allem durch ein komplexes, nuanciertes Bukett, dominert von ausgeprägter Riesling-Frucht auszeichnet. Eine besondere Spezialität!

 

Hain's Traubensaft

Hains Traubensaft - die schlichte Bezeichnung für eine große Delikatesse! Aus Bacchus (die Rebstöcke wachsen im Piesporter Treppchen neben Weißburgunder und Chardonnay) entsteht dieser wunderbar blumig-fruchtsüße, intensive Traubensaft. Eine schöne akoholfreie Alternative zu Weißwein, als Schorle die perfekte Erfrischung an heißen Tagen und als "Kinderwein" das ideale Getränk zum Anstoßen mit dem Nachwuchs!

 
 
 
 

Kommentar schreiben

 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.