28 Tage Widerrufsrecht
Persönliche Beratung: tobias@divino.de
Versandkostenfreie Lieferung in Münster und ab 120€ Bestellwert

Neuigkeiten September 2009 - 2. Teil

Neuigkeiten September 2009 - 2. Teil




Verehrte Kundinnen, liebe Kunden, geschätzte Besucher von divino.de, 


im zweiten Teil des September-Newsletters möchte ich Ihnen zunächst das nunmehr komplette Süditalien-Sortiment vorstellen. Ein weiteres Thema ist die gestiegene Nachfrage bezüglich halber (0,375l-) Flaschen. Zu beiden Programmen gibt es aktualisierte und/oder neue Probierpakete. 



Kleine Winzer - große Weine: aber nicht im Mezzogiorno! 


In Apulien, Sizilien und natürlich auch in den anderen Regionen Süditaliens ist die Landwirtschaft - und damit auch der Weinbau - bis zum heutigen Tage feudal oder postfeudal, also genossenschaftlich, strukturiert. Familienbetriebe oder Kleinunternehmen sind also kaum zu finden. Um Ihnen dennoch eine interessante Auswahl anbieten zu können, musste ich die Weine von der divino-Philosophie abweichend aussuchen. 



Teanum - der neue Stern am Weinhimmel Apuliens 


Die Cantina in San Paolo di Civitate bei Foggia ist vor einigen Jahren vollkommen neu aufgebaut worden. Ein junges Önologenteam durfte darüber hinaus die etwas verschnarchte Weinwelt der Region mit neuen Interpretationen der traditionellen Weine aufmischen. Mir haben zwei stilistisch vollkommen gegensätzliche Weine aus der Spitzenlinie ÒTRE besonders gefallen: der sonnig-elegante Primitivo und der erfrischend-feine Negroamaro. Hohe Lesegutselektion, kühle, langsame Vergärung und genügend Reifezeit lassen diese beiden außergewöhnlichen Rotweine entstehen. 



Feudo Arancio: das "kleine" Weingut von der Insel 


In der Tat: mit 600 Hektar Anbaufläche an der windigen Südküste Siziliens gehört Feudo Arancio eher zu den kleineren Unternehmen. Mir gefallen die sauber gekelterten, reinsortigen Weine wegen ihres sonnigen, fruchtbetonten und vollmundigen Stils. Die Rotweine sind unkompliziert und ohne prägnante Tannine, die Weißweine präsentieren sich kräftig und trotzdem sehr erfrischend. Den Nero d'Avola kennen Sie ja schon länger; neu hinzu gekommen sind Grillo, Inzolia und Merlot. 



Torre Solaria: die gelungene Alternative 


Zwei alte Bekannte bei divino.de sind Insolia und Nero d'Avola von Torre Solaria, beides moderne Interpretationen alter autochthoner Rebsorten. Der weiße Insolia ergänzt die kräftige, zitrusfruchtige Basis um blumige Aromen, der rote Nero d'Avola bereichert den sonnig-feurigen Grundcharakter um sanfte, vanillige Barrique-Töne. 



Und jetzt wird probiert! 


Das Probierpaket Nr. 16 enthält alle sechs Sizilianer. In Kürze werde ich außerdem die Rotwein-Pakete umstrukurieren, um auch für die Teanum-Weine einen Platz innerhalb eines 6er-Sets zu finden. 



Kleine Winzer - kleine Flaschen 


Ich freue mich, Ihnen weitere drei Weine in halben Flaschen anbieten zu können. Es handelt sich hierbei um den Clemente VII. Chianti Classico von Castelli del Grevepesa sowie Grillo und Nero d'Avola von Feudo Arancio. Demzufolge gibt es nun zwei Probierpakete mit "halben Portionen": Nr. 9 und Nr. 12. 



Ich wünsche Ihnen viel Freude mit meiner Weinauswahl! 



Herzlichst Ihr 



Tobias Voigt 

 
 
 
 

Kommentar schreiben

 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.